Referentenpool

Sie planen eine Veranstaltung und Ihnen fehlt noch der passende Referent?

Dann sind Sie hier richtig. Zu allen Themen rund um den Global Marshall Plan vermitteln wir Ihnen gerne Referenten. Für Anfragen inhaltlicher oder terminlicher Art kontaktieren Sie bitte Damian Arikas.

Die Themen "Global Marshall Plan Initiative" und "Global Marshall Plan" zählen zu den Schwerpunkten aller hier aufgeführten Referenten. In deren jeweiligen Profilen finden Sie jedoch weitere individuelle Schwerpunktthemen, zu denen referiert werden kann.

Für weitere Informationen zu den Personen klicken Sie bitte auf den Namen des jeweiligen Referenten.


Alexander Hader

"Mut zum Tun."

Funktionen: Teamleiter SPES Zukunftsakademie, Gemeinden & Regionen, Vorstand des EZA Vereins „MiakWadang Südsudan“

Schwerpunktthemen: Regionalentwicklung Moderation, Gesprächsführung, Projektmanagement, Fundraising


Andrea Funk

"Be the difference"

Funktionen: Doktorandin und Unternehmerin

Schwerpunktthemen: Crowdfunding, China, StartUps

Weitere Informationen: Gründerin; Angestellte der Universität Würzburg am Lehrstuhl China Business and Economics; Teilnehmerin der Global Marshall Plan Academy 2012/13


Andreas Huber

Funktionen: Geschäftsführer der Deutschen Gesellschaft Club of Rome, Geschäftsführer der Global Marshall Plan Foundation und ehrenamtlicher Vorstand der DESERTEC Foundation

Schwerpunktthemen: Vorträge zu Berichten an den Club of Rome; 2052, Der geplünderte Planet sowie DESERTEC und Themen wie KlimaEnergie und Shareeconomy


Bernadette Laister

"In dir muss brennen, was du in anderen entzünden willst." (Augustinus (354-430 v. Chr.))

Schwerpunktthemen: Kommunikation/Rhetorik, Moderation/Gesprächsführung, Projekt- und Kampagnenmanagement, Fundraising, Planung und Umsetzung von Projekten, Öffentlichkeitsarbeit, Agrar- und Ernährungswirtschaft

Dipl.-Ing. Dr. Harald Kutzenberger

Wir sind, was wir denken. Alles, was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken. Mit unseren Gedanken formen wir die Welt.

Funktionen: Ökologe und Landschaftsplaner

Schwerpunktthemen: Nachhaltige Entwicklung, Landschaftswandel, Infrastruktur und Umwelt, Naturschutz, Zivilgesellschaft, Bürgerbeteiligung und Migration, Lernende Regionen, D. EU Donauraumstrategie


Dr. Peter Weber

"Think global, act local"

Funktionen: Chemiker

Schwerpunktthemen: Ökologischer Fußabdruck, Energieeinsparung, Wasserstoff- und Solartechnologie


Dr. Veronika Fischbach

"Die Erde ist eins - die Welt ist es nicht."
"Der Fortschritt wäre eine wundervolle Sache,wenn er nur endlich aufhören würde."
(Robert Musil)

Funktion: Veterinärin

Schwerpunktthemen: Wiederbewaldung, Artenschutz


Edwin Busl

"Der Bürger, der resigniert, wird mit dem leben müssen, was man ihm diktiert.“ (Gustav Heinemann, dritter deutscher Bundespräsident)

Funktionen: Lehrkraft für Ethik, Geographie und Wirtschafts- und Rechtslehre am Gymnasium; Mitarbeiter in der Schulleitung; stv. Vorsitzender des Münchner Umweltzentrums

Schwerpunktthemen: (globale) Lösungsansätze - (lokale) Handlungsmöglichkeiten, Globale Krisen, Globale Strukturen und Institutionen


Florian Leregger

"Frieden, Entwicklung und Umweltschutz bedingen einander und sind unteilbar" (Grundsatz 25 der "Rio-Erklärung über Umwelt und Entwicklung", 1992)

Funktion: Masterstudent: Umwelt- und Bioressourcenmanagement, sowie Agrar- und Ernährungswirtschaft an der Universität für Bodenkultur (Fachbereich: Regionalentwicklung), Mitarbeiter am Institut für Umwelt – Friede – Entwicklung.

Schwerpunktthemen: Umwelt- und Bioressourcenmanagement, nachhaltige Entwicklung, Ökosoziale Marktwirtschaft


Florian Maringer

"Mach es selbst, sonst macht es niemand."

Funktion: Energiewirtschaft & Technologie IG Windkraft (Österreichischer Windenergie Verband)

Schwerpunktthemen: Energie (erneuerbare, fossile), Klimawandel, Regionalentwicklung

Seiten