Struktur

Die Initiative ist ein Netzwerk von verschiedenen engagierten Akteuren. Mehr als 5.000 Unterstützer aus allen Bereichen der Gesellschaft und über 200 Organisationen, Unternehmen, Lokal- und Hochschulgruppen sowie Einzelpersonen interagieren dabei auf nationaler wie internationaler Ebene. Sie schaffen Bewusstsein für eine Welt in Balance und setzen sich für weltweite Ökosoziale Rahmenbedingungen ein.

Während der Koordinationskreis, bestehend aus Unterstützerorganisationen, für die inhaltliche Ausrichtung und Positionierung der Initiative verantwortlich ist, leistet das Koordinationsbüro die Vernetzung aller Akteure untereinander sowie die Pflege der Website.

Unter dem Punkt Allianzen finden Sie Organisationen und Kampagnen, mit denen die Initiative eng zusammenarbeitet. Der Punkt Länder enthält die Auflistung aller Länder und Bundesländer, die einen Global Marshall Plan offiziell unterstützen.

Die Auflistung der offiziellen Unterstützer, bestehend aus Organisationen, Unternehmen und Netzwerken, veranschaulicht, wie breit die Zustimmung zur Notwendigkeit einer weltweiten Ökosozialen Marktwirtschaft ist. Außerdem ermöglicht Ihnen diese Auflistung, mit unterstützenden Akteuren in Ihrer Region Kontakt aufzunehmen und möglicherweise gemeinsame Aktivitäten und Synergien zu initiieren.

Im Bereich Anlaufstellen finden Sie neben den Lokal- und Hochschulgruppen - bestehend aus Unterstützern aus der Zivilgesellschaft - auch weitere Kontakte. Die Gruppen freuen sich immer über neue, interessierte Mitglieder. Treten Sie doch einfach mit der Gruppe in Ihrer Nähe in Kontakt und informieren Sie sich über deren Aktivitäten!

All diese Akteure zusammen bilden die mehr als 5.000 Unterstützer, die die Initiative bislang für eine Welt in Balance begeistern konnte.