"Was ist die Initiative?"

Als ein Projekt der Stiftung Weltvertrag startete 2003 in Zusammenarbeit mit vielen Partnern die Global Marshall Plan Initiative. Mit Vertretern aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft will sie die Vision eines auf ökologisch-sozialen Standards basierenden Weltvertrages voranbringen. Als Global Marshall Plan Initiative agieren wir damit als Plattform für Engagement und bündeln unsere Kräfte seit bereits acht Jahren. Einzelpersonen, Gruppen und Organisationen klären auf, mobilisieren und realisieren Projekte, um für die globalen Rahmenbedingungen zu werben, die für eine Welt in Balance unverzichtbar sind. Die vielfältigen Aktivitäten werden unabhängig realisiert, wirken aber alle auf das gemeinsame Ziel hin: einen Global Marshall Plan. Die Global Marshall Plan Initiative wuchs inzwischen zu einem Netzwerk von über 5.000 Unterstützern, darunter zweihundert Organisationen, allen österreichischen und einigen deutschen Bundesländern sowie zahlreichen Gemeinden.
Deutsch

FAQ: